Rahmenprogramm 2019

Holzhauerei Wettkampf

11. Schweizermeisterschaft an der Forstmesse 2019

Donnerstag und Freitag, 15. und 16. August

Hier fliegen die Späne! Sehr gute Technik, Können und Sicherheit sind massgebend. Nur alle vier Jahre findet die Schweizermeisterschaft Holzhauerei Wettkampf statt. 2019 wird das spannende Finale mit technischen Disziplinen und dem Astungswettkampf auf dem Freigelände der Forstmesse Luzern vor viel Publikum ausgetragen. Bilder und Infos 

 


STIHL TIMBERSPORTS® Series – Schweizermeisterschaft 2019

Samstag, 17. und Sonntag, 18. August

Die besten Sportholzfäller der Schweiz treffen sich auf der Luzerner Allmend und lassen die Besucher der legendären Forstmesse staunen. Ein Spektakel für Gross und Klein ist garantiert. Die Königsklasse im Sportholzfällen, die Stihl Timbersports Series, bietet Zuschauern und Fans spannende Wettkämpfe mit messerscharfen Äxten, Sägen und reichlich Kleinholz. Sekundenbruchteile entscheiden über Sieg und Niederlage.

INFO

 


Holzspaltmeisterschaft

Samstag, 17. August, 9.30 - 17, Vorzone Stand VZ05

Jeder Teilnehmer spaltet Holzrugel (Esche und Fichte) auf Zeit. Platzanmeldung für jedermann bis 11.30 Uhr. Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Siegerehrung um 16 Uhr im Foyer.

INFO

Organisation durch Alpnacher Holzspalterverein

 

 


Treffpunkt Forst, Forêt, Foresta

Halle 2, Stand D15

«Treffpunkt Forst, Forêt, Foresta» heisst die klassische Sonderschau im stets neuen Kleid. Codoc ist Partner für alle Ausbildungsfragen in der Waldwirtschaft und wird mit einem Dutzend Organisationen für die spannende Umsetzung sorgen. Dieses Jahr informiert sie zum Schwerpunkt Seilkran.

INFO

 


Schnupper-Forwarder Wettbewerb

Action und Nervenkitzel

täglich, 9 - 17, Freigelände 2, Stand C32

Prüfen Sie Ihre Geschicklichkeit als Forstmaschinenführer!

Organisation durch den Verband ForstUnternehmer Schweiz, gestellt und betreut durch die Firma Intrass AG, Forst- und Spezialfahrzeuge.

www.fus-efs.ch

 


Podium BFH-HAFL: «Industrie 4.0 in der Wald- und Holzwirtschaft – technische Spielerei oder Zukunftsvision»

Freitag, 16. August, 13.30 - 15.15, Forum 3

Glaubt man den Experten, so führt der Einsatz digitaler Lösungen in der Wertschöpfungskette Wald – Holz zu einem hohen Effizienz- und Qualitätsgewinn und damit zu einer Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit der Branche. Mit praktischen Beispielen zeigt die Abteilung Waldwissenschaften der Berner Fachhochschule

(BFH – HAFL) bereits eingesetzte Technologien auf und diskutiert neue Lösungen.

INFO

 


Kurzkongress «Welches Holz brauchen wir in Zukunft?»

Freitag, 16. August, 09.30 – 12.00, Forum 3

WaldSchweiz, der Verband der Waldeigentümer diskutiert in einem Kurzkongress «Welches Holz brauchen wir in Zukunft – Konsequenzen für die Waldbewirtschaftung.»

Ohne Anmeldung. 
zur Webseite  Programm pdf

 


Seminar Holzindustrie «Chancen für die Wald- und Holzwirtschaft im Klimawandel»

Samstag, 17. August, 09.30 – 12.00, Forum 2

Fachtagung mit Referaten zu wirtschaftlichen, technischen und politischen Themen aus der Branche. Mit fachspezifischen Themenblöcken wie Holzmobilisierung durch die Stärkung der Wertschöpfungskette oder Einfluss des Klimawandels auf die Starkholznutzung.
Berner Fachhochschule, Architektur, Holz und Bau

Anmeldung BFH online  Programm pdf

 


Wie mache ich den Wald fit für das zukünftige Klima?

Halle 2, Stand B10

Das BAFU, die WSL und die Kantone präsentieren im Hinblick auf den Klimawandel eine neue App, die Fachleute bei der Wahl zukunftsfähiger Baumarten unterstützt. Sie weisen an ihrem Stand auch auf das Forschungsprogramm «Wald und Klimawandel» hin.
Einladung Medienorientierung am 14.8.2019

INFO

© Sabine Braun, IAP.
 


Presenting Partner

Patronat

Medienpartner

ÖV-Partner