27. Internationale Forstmesse
24. - 27.08.2023
Messe Luzern

Donnerstag bis Sonntag 9 - 17 Uhr

Der Treffpunkt der Holz- und Waldwirtschaft


 

Forstmesse 2021 abgesagt

Das Interesse und die Vorfreude auf die diesjährige Forstmesse in Luzern waren sehr gross. Doch die Voraussetzungen sind 2021 leider nicht gegeben für eine erfolgreiche Durchführung. Der Entscheid, die Forstmesse im August abzusagen, ist schwer gefallen.

weiterlesen

27. Schweizer Forstmesse Luzern - Der Branchentreffpunkt 2023

Luzern gehört zu den schönsten Ausstellungsgeländen Europas: der Pilatus im Hintergrund, moderne Hallen mit top Infrastruktur und die Sonne als Dauergast. Diese Vorzüge gehören zur einmaligen Atmosphäre der Schweizer Forstmesse, die traditionell in den ungeraden Jahren stattfindet. Vom 24. bis 27. August 2023 ist es wieder soweit.

Treffpunkt Forst, Forêt, Foresta

Halle 2 | Stand D15

«Treffpunkt Forst, Forêt, Foresta» heisst die klassische Sonderschau im stets neuen Kleid. Codoc ist Partner für alle Ausbildungsfragen in der Waldwirtschaft und sorgt jeweils mit einem Dutzend Organisationen für die spannende Umsetzung. 2019 informierte sie zu den Schwerpunkten Seilkran und Wald-Wild.

INFO

Schnupper-Forwarder Wettbewerb

Action und Nervenkitzel

täglich, 9 - 17, Freigelände 2, Stand C32

Prüfen Sie Ihre Geschicklichkeit als Forstmaschinenführer!

Organisation durch den Verband ForstUnternehmer Schweiz, gestellt und betreut durch die Firma Intrass AG, Forst- und Spezialfahrzeuge.

www.fus-efs.ch

Podium BFH-HAFL: «Industrie 4.0 in der Wald- und Holzwirtschaft – technische Spielerei oder Zukunftsvision»

Freitag, 16. August, 13.30 - 15.15, Forum 3

Glaubt man den Experten, so führt der Einsatz digitaler Lösungen in der Wertschöpfungskette Wald – Holz zu einem hohen Effizienz- und Qualitätsgewinn und damit zu einer Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit der Branche. Mit praktischen Beispielen zeigt die Abteilung Waldwissenschaften der Berner Fachhochschule

(BFH – HAFL) bereits eingesetzte Technologien auf und diskutiert neue Lösungen.

INFO

Kurzkongress «Welches Holz brauchen wir in Zukunft?»

Freitag, 16. August, 09.30 – 12.00, Forum 3

WaldSchweiz, der Verband der Waldeigentümer diskutiert in einem Kurzkongress «Welches Holz brauchen wir in Zukunft – Konsequenzen für die Waldbewirtschaftung.»

Ohne Anmeldung. 
zur Webseite  Programm pdf

Seminar Holzindustrie «Chancen für die Wald- und Holzwirtschaft im Klimawandel»

Samstag, 17. August, 09.30 – 12.00, Forum 2

Fachtagung mit Referaten zu wirtschaftlichen, technischen und politischen Themen aus der Branche. Mit fachspezifischen Themenblöcken wie Holzmobilisierung durch die Stärkung der Wertschöpfungskette oder Einfluss des Klimawandels auf die Starkholznutzung.
Berner Fachhochschule, Architektur, Holz und Bau

Anmeldung BFH online  Programm pdf

Wie mache ich den Wald fit für das zukünftige Klima?

Halle 2, Stand B10

Das BAFU, die WSL und die Kantone präsentieren im Hinblick auf den Klimawandel eine neue App, die Fachleute bei der Wahl zukunftsfähiger Baumarten unterstützt. Sie weisen an ihrem Stand auch auf das Forschungsprogramm «Wald und Klimawandel» hin.
Einladung Medienorientierung am 14.8.2019

© Sabine Braun, IAP.

INFO

Rückblick Forstmesse 2019

Video CODOC

Wenn es kein Fichtenholz mehr gibt

Welche Auswirkungen der Klimawandel auf die Holzindustrie hat

Beitrag von Tele 1